Vorgehensweise für den Mandanten

1. Recherche

In Ihrem Auftrag recherchieren wir, Wirtschaftskanzlei AUL, für Sie Tarifvarianten mit gleichwertigem Versicherungsschutz innerhalb Ihrer Krankenversicherung. Dabei gehen wir nach rechtlichen Grundlagen des Versicherungsvertragsgesetzes und der Kalkulationsverordnung um eine Reduktion der Beiträge zu erzielen. Die ermittelten Kalkulationen Ihrer Versicherung sind als Rechtsanspruch zu werten. Durch diesen ersten Schritt kann das Optimierungspotential auf den Cent genau beziffert werden. Dies stellt die Grundlage der weiteren Vertragsverhandlungen mit dem Versicherungsunternehmen dar.

2. Wir schaffen Transparenz

Darauffolgend wird mit Ihnen ein Beratungsgespräch vereinbart. Bitte planen Sie bis zu zwei Stunden für die Beratung ein. In diesen zwei Stunden werden Ihnen die vollumfängliche Übersicht über Ihren bestehenden Vertrag geschaffen. Dabei wird das Versicherungsvertragsgesetz kurz (VVG), die Allgemeinen Bedingungen und die Besonderen Bedingungen erläutert und verglichen.

3. Umsetzung

Sollten Sie sich nicht für die erarbeiteten Vorschläge entscheiden, bleibt die Dienstleistung für Sie kostenfrei und unverbindlich. Entscheiden Sie sich für die Umsetzung Ihres Rechtsanspruchs - setzt Wirtschaftskanzlei AUL Ihren Rechtsanspruch auf einen Wechsel innerhalb Ihrer Privaten Krankenversicherung durch. Wir vertreten Sie außergerichtlich gegenüber Ihrem Versicherer und leiten bei Bedarf auch Schlichtungsverfahren ein. Wir verhandeln für Sie versicherungsvertragsgesetzkonform und stützen uns auf Urteile der Oberlandesgerichte (OLG), Bundesgerichtshof (BGH) und Bundesverwaltungsgericht (BVerwG). Auch das Bundesaufsichtsamt für Finanzdienstleistungen kurz (BaFin) und die Rechts- und Finanzaufsicht (Versicherungsaufsichtsgesetz kurz (VAG) dient unterstützend für unsere Verhandlungen.

 

4. Im Erfolgsfall entsteht für Sie ein einmaliges Honorar.

Das Honorar bemisst sich an den tatsächlich erzielten Ersparnissen.

 

Alle Vorteile im Überblick :

  • • kein Wechsel der Gesellschaft, keine Kündigung
  • • gleichwertiges Leistungsniveau - auch bei Krankheit
  • • kein Risikoausschluss aufgrund bestehender Erkrankungen
  • • enorme Kostensenkungen, besonders bei teuren Altverträgen
  • • das Alter des Versicherten spielt keine Rolle
  • • Anrechnung der aus dem bestehenden Vertrag erworbenen Rechte und Alterungsrückstellung

 

Sollten Sie Fragen oder weitere Anliegen haben, sind wir für Sie gerne jederzeit zu erreichen.

Kontakt

Wirtschaftskanzlei AUL, Washingtonring 84, 71686 Remseck, DE, Telefon: +49 (0) 7141-145 11 76, Telefax: +49 (0) 7141-141 40 58, Mobil: +49 (0) 178-739 53 81

E-Mail: info@wirtschaftskanzlei-aul.de, Web: www.wirtschaftskanzlei-aul.de